Strassen Der Nacht

Durch die Strassen durch die Nacht da seh ich das Leben,
Es wird viel mehr genommen als anderen gegeben.
Ein Kind ist am schaukeln es lacht vor Freude
Doch ne Ecke weiter weint ein kleines Mädchen
Seine Mutter ist weg vom Vater keine Rede
Was soll es jetzt tun wie soll's weiter gehen?

[Refrain:]
Strassen der Nacht können vieles sagen
Doch niemand will sie hören, niemand will sie hören.
Strassen der Nacht können vieles sagen
Doch niemand will sie hören, niemand will sie hören

Ne Strasse weiter steht ein Haus abgebrannt
Ein Waisenhaus zerstört, was soll das bloss?
Warum können wir nicht in Ruhe leben
Warum können wir uns nicht akzeptieren?
Wie wir sind in unsrem Tun in unseren Träumen
Jeden Tag und jede Nacht?

[Refrain:]
Strassen der Nacht können vieles sagen
Doch niemand will sie hören, niemand will sie hören.
Strassen der Nacht können vieles sagen
Doch niemand will sie hören, niemand will sie hören


Ekleyen: Ebru
Bu şarkı sözü 84 kez okundu.